Einkaufen, Ikea, kochen..

Gestern war der allererste Tag, den wir komplett alleine ohne Dauerbesuch verbracht haben. Tagsüber war ich einkaufen für unser gemeinsames Essenswohl. Man könnte jetzt diskutieren, ob Mittagessen, oder Abendessen. Man könnte es auch Zwischenmahlzeit nennen. Gab einen leckeren Nudel-Schinken-Gratin. gaaaaaanz leggaa.. Meinem Schatz scheint es auch vollzüglich geschmeckt zu haben.. *g* Heute hat er sich gleich noch nen Rest mit zur Arbeit genommen.

Zu seiner Freude habe ich gestern auch schon für Heute das Mittagessen eingekauft. Ich musste zwar erstmal überlegen, was es denn geben würde, habe mich dann aber für panierte Schnitzel mit Kartoffeln und Buttergemüse entschieden. Sehr zur Freude meines Schatzes.. 🙂

Gestern waren wir dann nachdem wir gegessen haben, noch in der Stadt, da wir für seine Cousine, die Geburtstag hatte, noch einen Gutschein gekauft haben und dann noch bei Ikea. 55 EUR sind wir los geworden. Kleiderbügel, 2 Aufbewahrungskisten, ne Muffinbackform usw.

An dieser Stelle grüße ich gaaaaaaaaaaaaaaanz lieb meine kleine süße Schwester.. Achtung, sie ist gerad dabei ihren Führerschein zu machen. 😉 Wenn sie so fährt, wie sie ihren Theo meistert, habe ich keine Bedenken, was das Wohl der Menschheit angeht. 😀

Veröffentlicht von Bianca

Familienmanagerin, Mutter, Ehefrau, ReNo (in Elternzeit), Bloggerin, Touran-(Pampersbomber)-Fahrerin, Social-Network & iPhone Addicted, ... nordish by nature!

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
The Vista Experience … a never ending installation?

11:45 Uhr - Ich packe das neue Toshiba Tecra A8 Notebook aus dem graubraunen Pappkarton aus, entferne die Schutzfolien, knibbel...

Schließen