Happy Birthday mein Engel.

21.01.2007, es ist 2:00 Uhr Nachts. Mein Engel ist 250km weit entfernt an ihrem 21. Geburtstag – das Leid einer Distanzbeziehung. Ich griff zum Handy und wählte die Nummer von meinem Engel, sie wollte um 2 Uhr aus der Disco raus um mit dem Bus nach Hause zu fahren. Wir telefonierten eine halbe Ewigkeit, unterbrochen von einigen Netzverlusten auf der Strecke. In ihrer o2-Homezone ging es dann schon besser und wir konnten die Vorzüge einer Telefonflatrate ausnutzen (die wir beide sehr strapazierten).

Ich liebe dich mein Engel.

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Auto: Die Zentralverriegelung per Funkfernbedienung

Es ist mal wieder soweit: Ich gebe dem Audi-Zentrum-Essen die Chance meine nicht funktionierenden Funkfernbedienung zu reparieren. Die FFB funktionierte...

Schließen