Nebenjob

Ja, meine ersten beiden Tage habe ich in den neuem Büro sehr gut überstanden. Die Arbeit macht mir da richtig Spaß, das ist genau das, worauf ich gewartet habe. lol, dass ich alles hier in Essen finde, hätte vor 3,5 Monaten noch keiner gedacht.

Das Büro bzw. die Kanzlei ist eine eeeetwas größere als die in der ich gelernt habe. An dieser Stelle schöne Grüße *g*. Das Gebäude ist ein ehemaliges Versicherungsgebäude. D.h. langer Flur, viele Büros. Somit haben sich auf den beiden Etagen 3 Büros Platz gesucht. Azubis hat die Kanzlei auch. Soweit ich bisher mitbekommen habe, im 1. und 2. Lehrjahr jeweils 2 und eine im 3. Lj.

Lob habe ich auch schon geerntet, für meine guten Schriftsätze. 🙂 Huch, tat das gut, gleich wieder 5 cm gewachsen. Unsere Bürovorsteherin kommt auch aus dem Norden und hat sich über nordische Verstärkung im Team gefreut. Auch, wenn ich erstmal nur eine Aushilfe bin. Es ist aber in dem Büro bekannt, dass ich gerne wieder als volle Kraft in dem Beruf arbeiten möchte. Mal schauen, was die Zeit so hergibt.

Ist auch gar nicht wirklich weit von uns entfernt. Mit Auto sowie mit Bus brauch ich 20 min.

Die Arbeitszeiten kann ich mir selber einteilen. Mal vier Stunden mal fünf Stunden, wie ich lustig bin, Hauptsache ich schaffe meine Arbeit 🙂 Und da bin ich mit fleiß bei.

Das Schöne ist, dass ich sogar schon um 7 Uhr anfangen kann zu arbeiten und wenn mein Schatz Frühdienst hat, sprich er auch um 7 Uhr schon anfängt, kann ich meistens eh nicht mehr richtig schlafen, wenn er aufgestanden ist, das heißt, ich kann gleich mit aufstehen und auch zur Arbeit, und schaff dann auch noch ein bißchen was, wenn ich um 11 oder 12 Uhr wieder zu Hause bin.

Die üblichen Arbeitstage sind Montag, Dienstag und Donnerstag. Soll heißen, ich bin in der Kernzeit zwischen 8 und 12 Uhr definitiv nicht zu Hause erreichbar. Sondern höchstens per SMS. Und da muss ich gestehen, schau ich gar nicht oft drauf, wenn ich am Tippen bin, außer ich weiß, dass ich ne SMS von meinem Schatz erwarte, eine Antwort auf meine vorherige oder ähnlich 😉

Veröffentlicht von Bianca

Familienmanagerin, Mutter, Ehefrau, ReNo (in Elternzeit), Bloggerin, Touran-(Pampersbomber)-Fahrerin, Social-Network & iPhone Addicted, ... nordish by nature!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Der Jubiläumstag

Heute fallen gleich zwei Jubiläen auf einen Tag. tadaatatataaaa Ich wohne heute seit genau sechs Wochen mit meinem Schatz zusammen....

Schließen