44.444 km und kein Pieps mehr

Eine Schnappszahl grüßte mich morgens auf den Weg zur Arbeit – doch die 44.444 km sollten nichts Gutes bedeuten. Auf dem Parkplatz vor der Firma angekommen, machte der Wagen kein „Pieps“ mehr. Der übliche „Quittungston“ beim Einlegen des Rückwärtsganges blieb aus und auch beim bedrohlicher Annäherung an andere Autos gab es kein „Pieps“ mehr. Irgendwas mit dem „PDC“ (Park Distance Controll) musste wohl im Eimer sein. Schnell für heute einen Termin bei meinem Lieblings-Audi-Zentrum in Essen abgemacht, das war am Montag.

Um 7:30 Uhr war ich dann da, mein Ansprechpartner war krank und die Vertretung gerade mit Kunden beschäftigt. Ich wollte die Zeit nutzen und ein paar Emails aufarbeiten, dazu wollte ich mich mit meinem Notebook in den T-Mobile Hotspot einbuchen und übers VPN neue Mails abrufen, doch bereits das scheiterte an einen defekten T-Mobile Hotspot. Ein Kaffee überbrückte dann die Zeit, bis man sich um mich und unseren Wagen kümmern konnte. Die Diagnose dauerte noch mal ein bis zwei Kaffee-Längen und war dann wie folgt.

Lautsprecher vom PDC kaputt! Da ja diese schrecklichen, arbeitnehmerfreundlichen, Feiertage sind, kommt das benötigte Ersatzteil auch erst am 29.12.2008 in unseren Wagen – so lange ist Vorsicht beim Rückwärtsfahren angesagt!

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
O Tannenbaum, O Tannenbaum … wo sind deine Spitzen?

Den Tannen die Köpfe abgesägt ... Weiterlesen

Schließen