Hochzeits-shooting endlich geglückt

Bekanntlich macht man die Hochzeitsfotos am Tage der Trauung. Dies war ja aus bekannten Gründen (schlechtes Wetter) am 17.05.2008 leider nicht möglich. Somit haben wir uns mit unserer Fotografin auf einen Termin an einem anderen Tag nach der Hochzeit verständigt.

Dieser erste Nachholtermin musste leider auch aufgrund von Schlechtwetter verschoben werden. Das gleiche hatten wir noch ein zweites Mal. AAAAABER….

…heute hat es endlich geklappt. Nachdem wir aufgrund der Wettervorhersage auch fast diesen Termin am Anfang der Woche abgesagt haben, aber die Regenwahrscheinlichkeit zum Wochenende hin doch noch wieder sank und letztendlich nur für den Samstag morgen Regen angesagt war, haben wir gesagt, heute wird durchgezogen.

Wenn uns das Wetter heute einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte, wären wir auf Zollverein ausgewichen. Aber dazu kam es Gott sei Dank nicht.

Nachdem wir um 13.30 Uhr mit der Fotografin telefoniert haben und besprochen haben, dass wir uns um 15.00 Uhr auf Villa Hügel treffen, haben wir uns in Schale geworfen. Ich hatte morgens schon meinen Friseurtermin, wo alles wieder gerichtet wurde.

15.00 Uhr: Ankunft Villa Hügel – bewölkt

Die ersten Fotos wurden bei einem sehr bewölkten aber hellen Himmel gemacht. Man merkte aber schon, dass es weiterhin aufklart.

Und dann wie aus „heiterem Himmel“ war der Himmel strahleeend blau. Wir waren mittlerweile auch nicht mehr das einzige Hochzeitspärchen vor Ort.

Wir sind sehr auf die Fotos gespannt, Frau Reiß sagte, sie hätte gut 700 Mal abgedrückt.

Auf die Ergebnisse fiebern wir nun entgegen 🙂

Veröffentlicht von Bianca

Familienmanagerin, Mutter, Ehefrau, ReNo (in Elternzeit), Bloggerin, Touran-(Pampersbomber)-Fahrerin, Social-Network & iPhone Addicted, ... nordish by nature!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Captain Ahoi! – Audi A3 im Baldeneysee

Ich staunte nicht schlecht als ich auf der Heisinger Str. Richtung Stadtwaldplatz fuhr als das Audi Navigationssystem folgendes anzeigte. Gott...

Schließen