iPhone 3GS und wie viele Apps braucht der Mensch?

Währde Bibis iPhone 3GS 16GB (weiß) gestern schon den Weg aus der T-Mobile Vertragsverlängerung vom 24.06.09 zu uns gefunden hat warte ich noch sehensüchtigst auf mein, am 19.06.09 bestelltes, neues iPhone 3GS 32GB (schwarz). Gestern konnte ich aber schon ein wenig mit dem neuen iPhone 3GS spielen – es einrichten, aus dem iTunes Backup des alten iPhones eine Leichtigkeit, und ein wenig die GPS Funktionalität mit Hilfe von MotionX GPS ausprobieren.

Wo wir schon beim Thema Apps wären – wie viele Apps braucht man so auf einem iPhone?

Da tummeln sich schon mal 30 Apps und einige davon haben wir sogar erworben – ich habe früher nie Apps für Mobiltelefone erworben.

Gut die Apps haben im Durchschnitt wahrscheinlich nicht mehr wie 3 Euro gekostet, aber es summiert sich – Top Geschäftsidee. Es steigert den Wert der Plattform iPhone enorm. Entwickler können kleine und nützliche Apps entwickeln und der iPhone Nutzer kann diese mit wenigen Klicks kaufen, runterladen und installieren. So muss ein AppStore funktionieren.



R-548 I-Phone 468x60 Banner

Habe ich zu viele Apps auf meinem iPhone? Manchmal schon aber hin und wieder vermisse ich schon so die ein oder andere App die ich dann auch nicht unbedingt so im AppStore finde wie ich sie mir vorgestellt habe. Also liebe Entwickler: Ich wünsche mir eine App die Abhängig vom Standort (GPS) mein WLAN aktiviert oder deaktiviert – das muß man aber glaube ich eher an die Apple Entwickler adressieren, da im normalen AppStore keine Apps sind die im Hintergrund laufen.

Während ich hier diesen Blogeintrag geschrieben habe, habe ich etwa 20 Mal den Lieferstatus meines iPhone 3GS gecheckt – es sieht gar nicht mal so schlecht für heute aus. 😉

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
iPhone 3GS – ein langer und steiniger Weg

Manchmal hat man das Gefühl, dass sich alles gegen einen wendet. Nachdem ich am Freitag Morgen noch so euphorisch war,...

Schließen