Umzug: zwei Sofas auf Reisen

Wir ziehen zum Ende des Jahres hin in eine größere Wohnung, um genug Platz für unsere kleine Familie zu haben. Da wir mit einer netten Mieterin hier im Haus die Wohnungen tauschen und in den Wohnungen noch was gemacht werden muss, ist ein 1 zu 1 Tausch leider nicht realisierbar. So ziehen wir aktuell erst in die alte Wohnung meiner Großmutter – vom 2/3 OG in das EG. Erst mal eine räumliche Verkleinerung, aber für den Übergang auch ausreichend.

Gestern waren die zwei Sofas aus Leder dran, der Wohnzimmerschrank, der Fernseher, das IKEA Regal und einige Teile aus der Küche an der Reihe. Doch bevor die lieben Helfer erschienen, hatte ich noch etwas Zeit um die Verkabelung der neuen Wohnung zu realisieren. Aus dem Keller musste parallel zu der Telefonleitung auch noch ein Netzwerkkabel gezogen werden, damit wir auch weiter LIGA total! HD über T-Home schauen können und surfen können. Dieses erwies sich schwerer als gedacht, so stellte ich diesen Versuch gegen späten Vormittag ein. Die Vorbereitungen für den Umzug der Möbel waren wichtiger.

Als die netten Helfer da waren, ging es dann richtig los. Die Sofas wurden das enge Treppenhaus runtergewuchtet, der Schrank wurde auseinander gebaut und in kleinst möglichen Einzelteilen in die Übergangswohnung transportiert. Die Frauen haben derweil Teile der Kleidung und das halbe Kücheninventar in die neue Umgebung verfrachtet. Zwischendurch stärkte das ein oder andere Mettbrötchen die erschöpften Helfer. Nach getaner Arbeit wurde das Netzwerkkabel mit vereinten Kräften durch das Rohr gezogen und dann auf das Patchpanel aufgelegt – so haben wir nun Internet und IPTV in der Wohnung.

Zur Belohnung schauten wir uns dann, in dem neuen Domizil für zwei Monate, die Bundesliga in HD an – mit der Gewissheit, dass bis zum nächsten Wochenende noch der Rest des Inventars und das Wasserbett in die neue Wohnung muss und am kommenden Wochenende die Küche abgerissen wird. Dann ist erstmal bis Mitte November mit dem Umziehen Pause. Dafür wird ab Mitte Oktober kräftig renoviert.

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Neue Möbel bestellt

Heute waren wir nach der Arbeit noch bei Möbel Limpinsel in Bochum und haben unseren neuen Schlafzimmerschrank, Wohnzimmerschrank, Wohnzimmertisch und...

Schließen