Verkehrsregelung in Essen

Die Regelung von Baustellen und Baustellenampeln und dem ganzen Kram kann die Stadt Essen besonders gut.

Auf der Frankenstraße in Bredeney, etwa bei der Villa Bredeney, gibt es zur Zeit eine Baustelle auf der Fahrbahn. Bisher war es so, dass Morgens und Abends dort der Verkehr frei fliessen konnt, da die Baustelle ausserhalb der Arbeitszeiten der Bauarbeiter den Straßenverkehr nicht einschränkt. Doch heute Nachmittag – ein riesen Rückstau – die dafür zuständigen hatten wohl vergessen die Baustellenampeln abzubauen. Die Fahrbahn war in beiden Richtungen voll befahrbar, doch die Baustellenampeln machten munter ihr Rot – Geld – Grün Spiel und die braven Autofahrer halten sich natürlich auch dran – obwohl beim besten willen keine Veranlassung da war, dass diese Ampeln in Betrieb waren. Das hat mich etwa 15 Minuten gekostet, einige sicher auch noch mehr. Für die zuständigen Bauarbeiter wäre es sicher nur ein Knopfdruck gewesen die Ampeln auszustellen.

[geo_mashup_map]

P.S.: Sorry falls ich mit dem Titel „Verkehrsregelung in Essen“ neugierig gemacht hatte – damit meinte ich nicht den neuen Straßenstrich in Essen.

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Zoom-Erlebniswelt – Artenvielfalt im Pott

Gelsenkirchen Zoom-Erlebniswelt. Ein Zoo mit 2 großen Themenparks: Afrika und Alaska. Artenvielfalt im Ruhrgebiet. Weiterlesen

Schließen