Hässliche Ecke mitten in Heisingen

Auch im schönen Essen Heisingen gibt es hässliche Ecken – eine habe ich mal in Bildern festgehalten.

Hierbei handelt es sich um die paar Meter Schotter und Müll im Gestrüpp vor dem recht neuen Haus Bahnhofstraße 18. Aktuell wird dieser Schandfleck als Parkplatz für die Anwohner der Bahnhofstraße 18 genutzt.

Wem gehört diese Müllhalde?

Ist es noch Grundstück der Stadt Essen die chronisch pleite ist? Gehört es einem Immobilienhai der sich nicht um das Erscheinungsbild in seiner Straße kümmert? Gehört es zusammen den Eigentümern dieses Hauses – aber diese sollten sich ja schon um einen ordentlichen Aussehen kümmern?

Die Bahnhofstraße ist ja quasi die von Heisingen – da sollte man doch was ordentliches hin bekommen?

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Tethering: iPad und iPhone 3GS

Das Apple iPhone bietet die Möglichkeit des Tetherings. Hier hat der Nutzer die Möglichkeit das iPhone mit einem Mac oder...

Schließen