Reportersuche: Radio Essen im Fährmann am See

Radio Essen macht Sonntags eine Reportersuche bei der die ersten 10 Finder am Frühstück teilnehmen können. Wie jeden Sonntag machen wir das Radio an und lauschen und rätseln mit. Jede Stunde gibt es einen Tipp in Radio Essen und hilft einen bei der Suche.

Die Tipps

  • Tipp 1: In der Umgebung unseres Verstecks sind Menschen mit viel Geduld unterwegs. Sie schauen lange durch ihre Ferngläser. Aber auch welche, die es eilig haben.
  • Tipp 2: In dem Stadtteil, in dem wir uns verstecken, gibt es jedes Jahr ein großes Fest. Bei diesem Fest spielt eine Möhre eine ganz entscheidende Rolle – nach ihr ist die Feier benannt.
  • Tipp 3: Unser Versteck liegt heute im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zunge. Käpt'n Blaubär und Hein Blöd könnten uns ganz leicht erreichen und direkt nebenan anlegen.
  • Tipp 4: Ein etwas schaukeliges Verkehrsmittel könnte Sie auf die Lösung bringen. Damit können Menschen – und bei größerer Ausführungen sogar Autos – transportiert werden. Suchen Sie nach dem Mann, der dieses Verkehrsmittel lenkt.

Die Lösung

Bei Tipp 1 war ich irgendwo bei einem Bahnhof, Tipp 2 habe ich nicht gleich gehört aber bei Tipp 3 kam eine Wiederholung des zweiten Tipps kam ich gleich auf die Lösung Fährmann am See. Zugegeben unserer letzter Besuch beim Fährmann vor 3 Jahren hinterließ keinen guten Eindruck. Das Frühstück war aber ganz ordentlich und die Leute waren sehr unterhaltsam – wenn das nächste mal eine Reportersuche in unsere Richtung führt, dann schauen wir mal wieder vorbei. 🙂

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Groupon: unzuverlässige Anbieter aber guter Kundenservice

Kurz vor Weihnachten gab es bei Groupon einen Deal bei dem man Die Putzteufel in Essen für 4 mal 3 Stunden...

Schließen