Youtube vs. GEMA! ich schau mir das (trotzdem) mal an …

Die GEMA und Youtube haben sich vor Gericht getroffen und die GEMA hat gegen Youtube in erster Instanz gewonnen – wobei, eigentlich sehen sich beide als Gewinner. Jetzt muss Youtube ein paar Videos sperren, in denen Songs vorkommen an denen die GEMA irgendwelche Rechte besitzt.

YouTube: GEMA Meldung

Wer dieses Bild nicht sehen will, der kann sich gerne noch mal den ausführlichen Artikel dazu durchlesen oder direkt bei BlackVPN anmelden und noch bis zu zwei Gratismonate mit dem Code SKXBAGJ nutzen. Weitersagen!

Einigung über Rechteverwertung oder weiter streiten?

Ob Youtube weitere Instanzen bemühen wird oder nicht steht noch in den Sternen. Besser wäre es doch, wenn die GEMA sich selbst auflöst oder die beiden mal über ihren Schatten springen und sich mal zusammen an einen Tisch setzen. Ein paar GEMA-freie Songs zu einem Gläschen Lambrusco trinken und sich mal einigen würden.

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

3 Kommentare

    • Mag sein aber ich benutze BlackVPN auch an meinen iOS Geräten und auch wenn ich in offenen WLANs bin um eine geschützte Verbindung zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Will nicht – Audi, VW, BMW und anderes lustiges aus unserem Alltag

Alexander ist jetzt schon ganze zwei Jahre bei uns und hält uns ordentlich auf trab. Er bringt uns sehr oft...

Schließen