Waschmaschine und Wäschetrockner – das meist genutzte Elektrogerät?

Mit Kindern ist so eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner wohl eins der am meisten genutzten Elektrogeräte im Haushalt. So Kinder produzieren Wäscheberge in jeder x-beliebigen Größe. Da muss jetzt bei der nächsten Gelegenheit mal was neues her. Beim Blick in die Stiftung Warentest gewannen wohl zwei Modelle von Siemens. Als Waschmaschine gewann wohl die Siemens WM14Y54D und Trockner der Siemens WT47Y701. Jetzt sind das nicht die günstigsten Vertreter Ihrer Klasse, doch lohnen sich noch Anschaffungen solcher Markengeräte? Von Früher kenne ich das noch so, dass man Miele gekauft hat und das die Dinger 10 Jahre oder gar 20 Jahre gehalten haben. Doch wie ist das heute?

Habt ihr eine Empfehlung für Wäschetrocker und Waschmaschine?

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

1 Kommentar

  1. Die halten vermutlich immer noch 10-20 Jahre, aber wenn man heute noch eine Waschmaschine von vor 20 Jahren benutzt, verbraucht die wahrscheinlich exorbitant viel Strom.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Netto – einfach nicht besser – mehr zahlen als ausgezeichnet?

Ihr kennt das. Man kommt zu nix. Nicht mal zum bloggen. Das werde ich in den nächsten Wochen mal wieder...

Schließen