Fridays Bochum – ehemals Tarm Center Bochum

Das Fridays in Bochum ist nun da wo einsz eine der besten Großraum-Diskotheken des Ruhrgebiets war – das Tarm Center Bochum. Gut, nach dem Tarm Center waren dort noch das Exhibition, Rombachs, Ruhr Palais Bochum und jetzt das Fridays Bochum bzw. das Polonia Palais. Das Tarm Center hat sich gut 17 Jahre gehalten – von 1986 bis 2003 legten hier Resident-DJs wie André Tanneberger (ATB), Caba Kroll, Thomas Kukula, CJ Stone und Spacekid auf. Leider ging die Ära Tarm Center Bochum zu Ende und seit dem gibt dort ein Besitzer dem anderen Besitzer die Klinke in die Hand.

Irgendwer hat in den Rombacher Hütte 6-8 – so lautet die Adresse von dem was einst das Tarm Center war – eine Menge Geld investiert und dort groß umgebaut. Mit ein wenig Fantasie erkennt man es noch wieder – aber von guten alten Zeiten ist nicht mehr viel geblieben. Da wo sich einst am Donnerstag und Samstag die Partypeople auf den Füßen rumtanzten, war es gestern gähnend leer.

Das Fridays Bochum lud am Freitag den 12. Juni zum Feiern ein. Tomcraft, Oliver Moldan, Andry Nalin und einige mehr sollten auflegen. Wir waren relativ früh da und ich probierte einen Mojito, den ich in mindestens einem dutzend Cocktailbars, leckerer und günstiger bekomme. Um die Zeit im leeren Club verstreichen zu lassen, schauten wir uns über all um und entschlossen uns dann in der Nähe des DJ Pults platz zu nehmen.

DJs legen heute, nicht mehr wie früher mit Vinyls, scheinbar nur noch mit CDs und MP3s auf. Die zwei Plattenspieler waren jedenfalls einge gute Ablage für CD Mappen die der DJ dabei hatte. Bis etwa 1 Uhr waren im Fridays Bochum mehr Angestellte, Security und DJs als Gäste – es füllte sich zwar langsam, aber uns wurde es zu langweilig und der Hunger trieb uns etwa um 1 Uhr nach McDonalds.

Fridays Bochum - eine URL die nie gehen wird

Fridays Bochum - eine URL die nie gehen wird

Am Eingang und an der Fassade hingen Banner mit dem Logo vom Friday Bochum und einer Webadresse www.friday.bo.de, die so nie funktionieren kann – wer hat da wohl nicht aufgepasst?

Ich persönlich wünsche mir das gute alte Tarm Center Bochum zurück.

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

12 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Essen… verwöhnt. – Die Gourmet-Meile

Bald ist es wieder soweit. Vom 17. bis 21. Juni findet auch dieses Jahr in der Essener Innenstadt wieder das...

Schließen