Kein iPhone Tethering bei T-Mobile Complete 1. Generation #esreicht

In diversen Medien wurde erst berichtet, dass T-Mobile die Tethering-Funktion bei den Complete Tarifen der ersten Generation freischalten wollte. Jetzt rudert T-Mobile zurück und möchte die Kunden der Verträge der ersten Generation gerne in die neuen Tarife migrieren und noch zusätzlich knapp 20 Euro zahlen lassen.

Im LawBlog von Udo Vetter gibt es einen Brief an T-Mobile der ein wenig die juristische Seite des Themas beleuchtet. Ich bin auf eine Antwort gespannt, auch wenn ich keinen Tarif der alten Generation mehr habe fände ich eine kundenfreundliche Klärung des Sachverhaltes sehr angenehm.

Auch bei Facebook gibt es eine Gruppe die sich mit dem Thema befasst – bei Twitter finden sich viele Tweets mit dem Hashtag #esreicht.

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

4 Kommentare

  1. Pingback: Pottblog

  2. Pingback: T-Mobile iPhone Tethering – “Modemnutzung S” » Apple, Hightech » Lelei 2.0

  3. Pingback: Neue Tarife der Telekom für mobiles Telefonieren und Surfen » Hightech » Lelei 2.0

  4. Pingback: iPhone Tethering: o2, Vodafone oder T-Mobile? » Apple, Hightech » Lelei 2.0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Umzug: zwei Sofas auf Reisen

Wir ziehen zum Ende des Jahres hin in eine größere Wohnung, um genug Platz für unsere kleine Familie zu haben....

Schließen