SpeedOn: Doppelt soviel HighSpeed-Volumen für 4,95 Euro

Drosselungs SMSAls iPhone und iPad Nutzer lebt man in der ständig Angst die böse SMS von seine Netzbetreiber zu Erhalten in der einem erklärt wird, dass man die Volumengrenze für diesen Monat schon erreicht hat. Ab jetzt geht es nur noch im Schneckentempo und man hat keine Möglichkeit dieser drakonischen Strafe zu entgehen. So jedenfalls bisher.

Ab Januar oder Februar 2012 will T-Mobile auch für die Smartphonetarife wie T-Mobile Complete Mobile die SpeedOn Option einführen – so jedenfalls steht es bei Golem. Dann soll man über ein Portal oder direkt per SMS für 4,95 Euro nochmals sein Highspeed-Volumen nutzen können. Wenn man also in seinem Tarif 300 MB ohne Drosselung hat, dann kämen noch mal 300 MB hinzu und bei 1 GB halt nochmals 1 GB.

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

3 Kommentare

  1. Ich habe einfach Fyve: 9,95 mtl. für 500MB und den Rest zahle ich, wie ich ihn nutze. Ich wurde bisher aber nur beim überschreiten von 1GB gedrosselt. Und das Vodafone Netz ist besser…

  2. Pingback: Telekom: Drosseln ja, Datenvolumen einsehen nein » Lelei 2.0

  3. Pingback: Verbrauchsanzeige bei Datentarifen von der Telekom » Lelei 2.0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
iTunes Match, Weihnachten, WordPress 3.3

Wie passen diese drei Themen zusammen? Gar nicht ... iTunes Match nun auch in Deutschland verfügbar Nachdem es in den...

Schließen