29 Jahre in der Lelei

Seit nun mehr 29 Jahren lebe ich in der Lelei. Das ist schon eine lange Zeit. Ich – bzw wir – haben Heisingen lieb gewonnen. Doch berufliche Veränderungen ergaben, dass ich nun seit Februar regelmäßig nach Kelsterbach pendle und unter der Woche dort wohne. Nun haben wir schon einige Zeit nach einer neuen Bleibe für uns als Familie gesucht und Ende März wurden wir dann endlich fündig. Ab Mitte Mai wird unsere Adresse dann nicht mehr Lelei lauten, sondern den namen einer Blume tragen und in einem Neubaugebiet in Kelsterbach sein. Der Umzugstermin steht auch, das Umzugsunternehmen ist beauftragt und auch die Telekom wird bald unseren neuen Anschluss schalten. Auf knapp 150m² ist dann Platz für die ganze Familie und das Näh-Hobby von Bianca. Ein wenig muss noch gestrichen werden, ein paar neue Lampen, der Garten braucht noch was Zuwendung und ein paar Kabel müssen noch verlegt werden. Sicherlich werden wir euch hier im Blog noch ein paar mal davon erzählen und bald mal ein paar Bilder posten.

Wenn Ihr mal an Kelsterbach, oder dem Frankfurter Flughafen, vorbei kommt, dann sagt mal bescheid :).

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Waschmaschine und Wäschetrockner – das meist genutzte Elektrogerät?

Mit Kindern ist so eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner wohl eins der am meisten genutzten Elektrogeräte im Haushalt. So Kinder...

Schließen