iPhone 4S – Probleme mit Entsperren der SIM behoben

Vor einiger Zeit berichtete ich über das Problem beim Apple iPhone 4S mit dem entsperren der SIM und dem damit zusammenhängenden Empfangsproblemen.

Kleines Update – große Wirkung

Ganz unspektakulär hat Apple das iOS 5.0.1 Build für das iPhone 4S auf 9A406 geupdated. Ein einfaches OverTheAir (OTA) Update tut es leider nicht, ihr müsst euer iPhone 4S wiederherstellen, damit die neue – fehlerfreie – Version ihren Weg auf das Gerät findet. Der Michel hat das auch schon erfolgreich getestet.

Als interessanten Nebeneffekt habe ich den Eindruck, als ob der Akku ein wenig länger hält.

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Netzwerk & Systemadministrator, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Touran-(Pampersbomer)-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

2 Kommentare

  1. Klappt superduper gut, das mit dem Akku kann ich aber weder bestätigen noch verneinen da ich schlicht nicht drauf achtete. Kann aber gut sein.

  2. Dia Akkulaufzeit erhöht sich um das mehrfache. Statt ein Tag nun 3-4 Tage. SIM Probleme hatte ich auch nicht mehr.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
SpeedOn: Doppelt soviel HighSpeed-Volumen für 4,95 Euro

Als iPhone und iPad Nutzer lebt man in der ständig Angst die böse SMS von seine Netzbetreiber zu Erhalten in...

Schließen