T-Mobile iPhone Tethering – Modemnutzung S

Nach der Vorstellung der Modemnutzungs Option von T-Mobile gab es viel böses Blut. Man hatte die Kunden mit den Complete Tarifen der ersten Generation und die Gelegenheitsnutzer mit der Option gänzlich verärgert. Für 3 GB HighspeedTraffic mehr und die Modemfunktionalität (Tethering) sollte der T-Mobile iPhone Kunde knapp 20 Euro jeden Monat berappen. Für Kunden, die dieses Feature nur mal gelegentlich nutzen, wäre das mit Kanonen auf Spatzen geschossen und langjährige Kunden mit den Complete Tarifen der ersten Generation können diese Option Modemnutzung (Tethering) gar nicht erst buchen.

Die Lösung: „Modemnutzung S“

Ab Dezember sollen alle Kunden der Complete Tarife für knapp 5 Euro pro Monat die Option „Modemnutzung S“ – quasi die (wieder) Freischaltung von Tethering buchen können. Damit diese Option nicht zu sehr nach „melken“ aussieht, spendiert man Kunden mit der Modemnutzung S Option auch noch 100 MB mehr Volumen in voller 3G Geschwindigkeit (wo verfügbar).

T-Mobile iPhone Kunden mit Complete Tarifen der ersten Generation können dann auch zwischen den beiden Optionen „Modemnutzung“ (Tethering) wählen.

Sind nun alle glücklich? Ich denke eher nicht …

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

2 Kommentare

  1. Pingback: Tethering: iPad und iPhone 3GS » Apple » Lelei 2.0

  2. Pingback: iOS4 Tethering: ja – nein – jein » Apple, Hightech » Lelei 2.0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Die heiße Phase der Renovierung ist durch

In der Lelei 33 ist es die letzten 4 Wochen heiß her gegangen. Unsere neue Wohnung wurde von den ganzen...

Schließen