Die neuen Telekom Complete Tarife (noch) nicht „for Friends“

Seit Dezember 2007 sind wir T-Mobile iPhone Kunden – zu nächst im Complete M for Friends Tarif der Generation 1 – mit 100 Freiminuten und so ein Gedöhns. Im Juni 2009 dann ein iPhone 3GS bestellt und in die neuen Tarife gewechselt – Bibi in den Complete 120 for Friends und ich in den Complete M for Friends.

for Friends heißt sparen

Als Freunde von einem Telekommitarbeiter bekommt man so 15% Rabatt während der Gesamten Laufzeit auf die Grundgebühr in ausgewählten for Friends Tarifen. Das ist nett, das ist fair und das freut uns – lediglich einen Tarifwechsel macht es aktuell sehr schwer und unmöglich.

Die neuen for Friends Tarife sollen laut telekom_hilft am 1. Februar 2011 buchbar sein und damit dann auch ein Tarifwechsel möglich sein. Bis dahin heißt es in den Tarifen von der alten Generation verharren und Anfang Februar 2011 in die neuen Tarife wechseln und von Tethering, VoIP-Option und Multi-Sim profitieren. Alle anderen können jetzt schon von den neuen Tarifen der Telekom bzw T-Mobile profitieren.

Verwechselungsgefahr

Hin und wieder werden die „for Friends“ Tarife mit den „Friends“ Tarifen verwechselt. „Friends“ sind die Tarife für junge Menschen und Studenten und „for Friends“ sind die für Freunde von Telekomangestellten.

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

1 Kommentar

  1. Pingback: T-Mobile For Friends – die Sparkur » Hightech » Lelei 2.0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Auf den Hund gekommen

Eins vorweg - ich bin kein Hundehasser - das wirkliche Übel ist oft am anderen Ende der Leine, wenn denn...

Schließen