EVAG: Pünkltlichkeitsversprechen oder einfach mal Kunden stehen lassen

Die allseits geliebte EVAG hat ja seit neustem dieses mehr oder minder ernst gemeinte Pünktlichkeitsversprechen. Heute gibt es mal wieder zwei-dreißig zurück – der 146 war an der Wittenbergstraße in Richtung Heisingen nicht nur 13 Minuten zu spät – nein er fuhr auch noch an der Haltestelle vorbei.

Verfahren?

EVAG Fahrplanauskunft

Um ca. 12:20 Uhr kam ich mit dem 142 aus Rüttenscheid an der Wittenbergstraße an und war zuversichtlich, dass ich bald den Anschlussbus – die 146 in Richtung Heisingen – nehmen könnte. Doch hier war der Fahrplan mal wieder nicht das Geld wert auf dem er gedruckt wurde. Mangels Informationsdisplay an dieser Umstiegshaltestelle saß man nun hier und wartet und wartet. Um 12:36 Uhr kam dann die 146 mit 13 Minuten Verspätung. Wäre das nicht schon schlimm genug – nein sie hielt nicht mal. Die 146 fuhr nicht über die vorgesehene Busspur an die Haltestelle, sie fuhr über die normale Straße ohne zu halten.

Kunden sitzen lassen …

Als Kunde ist man hier wieder der Dumme – gänzlich uninformiert wird man von dem ohne hin schon verspäteten Bus sitzen gelassen, aber man hat ja die Hoffnung, dass in wenigen Minuten der nächste Bus kommt – wenn er nicht auch eine ordentliche Verspätung hat.

… und dann stehen lassen

Zum Glück kam die 145 halbwegs pünktlich, doch dank der offensichtlich öfters nicht haltenden 146, war dieser brechend voll. Ein Fahrrad, ein Kinderwagen und überall Menschen. Ich war nur froh, dass ich nicht auch mit Kind und Kinderwagen unterwegs war, denn sonst hätte ich sicher noch mal auf den nächsten Bus warten müssen, wenn dieser dann auch wieder verspätet gewesen wäre und durchgefahren wäre, dann … naja ich war jedenfalls froh, dass ich ohne Kinderwagen unterwegs war.

 

 

Veröffentlicht von Bianca

Familienmanagerin, Mutter, Ehefrau, ReNo (in Elternzeit), Bloggerin, Touran-(Pampersbomber)-Fahrerin, Social-Network & iPhone Addicted, ... nordish by nature!

1 Kommentar

  1. Pingback: EVAG, wir müssen mal reden … » Lelei 2.0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Neubau der Kampmannbrücke für 2013 beschlossen

Der Neubau der Kampmannbrücke, welcher schon seit einiger Zeit im Gespräch war, ist nun beschlossene Sache. Laut Berichten bei Radio...

Schließen