Restaurantsterben in Heisingen?

In Heisingen gibt es ein paar Restaurants, doch einige davon sind schon geschlossen oder stehen vielleicht kurz davor.

Im Bürgerkrug – Preuß

Im Bürgerkrug - PreußDie Gaststätte Preuß – Im Bürgerkrug wird wohl noch vor Jahresende ihre Pforten schließen und an einem anderen Standort außerhalb von Heisingen ein anderes Restaurant übernehmen oder mit einsteigen – Landhaus Siebe. Den Gerüchten zur Folge konnte man sich nicht auf Verlängerung des Pachtvertrages einigen. Preuß hat aber für das nächste Wottelfest wohl schon zugesagt wieder für die Heisinger da zu sein.

Im Bereich der gutbürgerlichen Küche gibt es Heisingen noch Zur alten Schmette im Königsiepen.

Pizzeria da Laura

Da LauraBei da Laura am Heisinger Kreisverkehr gibt es italienisches Essen und Pizzen – sowohl zum Mitnehmen als auch im Restaurant und bei schönem Wetter auch auf der Freifläche am Kreisverkehr. Doch unbestätigten Gerüchten zu Folge könnte mit dem Restaurant da Laura bald Schluss sein.

Update: Die Gerüchte haben sich zum Glück nicht bestätigt – in der Zeitung gab es eine Anzeige in der der Fortbestand von da Laura beschworen wird.

Sollte wirklich bald die letzte Pizza bei da Laura den Ofen verlassen, so gäbe es in Heisingen nur noch Pizzaria Capricciosa in der Bahnhofstraße – welche aber eher ein Take-Away bzw. Lieferservice ist.

Ruhrtal Grill – Imbiss

Den Imbiss Ruhrtal Grill gibt es schon seit Ewigkeiten und ist nicht nur bei Heisinger Geschäftsleuten ein beliebter Ausflugspunkt zum Mittagessen. Doch leider ist damit wohl auch bald Schluss, da ein Umzug zur Frankenstraße ansteht.

Hier gibt es als Alternative den Athen Grill in der Schangstraße bzw. Asia Essen auf der Bahnhofstraße – welches ein wenig mehr ist als ein Imbiss.

Tafelspitz

TafelspitzDas Restaurant Tafelspitz von Wolfgang Klar gibt es noch nicht so lange in Heisingen. Ein kleines Restaurant mit einer regelmäßig wechselnden Karte. Dem Vernehmen nach soll hier Ende des Jahres Schluss sein – schon auf dem Wottelfest 2011 war das Tafelspitz nicht mehr unter den Ausstellern wie sonst üblich.

Hier wird es schon wesentlich schwieriger eine Alternative in Heisingen zu empfehlen mit Individualität und abwechslungsreicher Karte – am ehesten würde mir hier das Fischerhaus am See einfallen.

Gaumenfreunde

GaumenfreudeDas ayurvedische Restaurant Gaumenfreunde hat offensichtlich schon geschlossen und die Webseite verweist nur noch auf die anderen Angebote. Ein weiteres Restaurant welches sich nicht in Heisingen etablieren konnte. Das Konzept der ayurvedischen Ernährung ging in Heisingen scheinbar nicht auf – die anderen Dienstleistungen, welche noch auf der Homepage angepriesen werden, scheinen da mehr zu bringen.

Wir werden nicht verhungern …

Auch wenn es in Heisingen vielleicht bald 4 Restaurants und ein Imbiss weniger geben wird, so werden wir Heisingern wohl dennoch nicht verhungern. Neben den genannten alternativen gibt es natürlich auch noch zum Türmchen, den Fährmann am Baldeneysee und Dionyssos weiter die Heisinger rauf.

Wichtig: Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit – auch beruhen einige Dinge auf Gerüchten bzw. Hörensagen.

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

1 Kommentar

  1. Pingback: Eröffnung: Fährmann – da Pietro » Lelei 2.0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
iPhone 4S – Probleme mit Entsperren der SIM

Die ersten Apple iPhone 4S erreichten Freitag die Kunden in der ganzen Welt und hier und da häufen sich die...

Schließen