Jetzt bin ich schon 2 Jahre alt

Heute habe ich Geburtstag und bin 2 Jahre alt geworden. Seitdem habe ich so einiges mitgemacht. Ich war beim Babyschwimmen, in der Krabbelgruppe und beim Kinderturnen. Man hat erkannt, dass ich eine Lebensmittelallergie habe, die für meine Neurodermitis ursächlich ist. Ich war schon zwei mal im Urlaub – das erste mal in Cuxhaven und letztes Jahr in Dänemark – da hat Papa ganz oft für uns gegrillt und Mama hat den ganzen Urlaub nach den perfekten Gummistiefeln gesucht.

Schritt für Schritt – die Entwicklung vom Baby zum Kleinkind

Als ich vor zwei Jahren, mitten in der Nacht, bei Mama aus dem Bauch rausgeholt wurde, konnte ich noch nichts. Nichts außer atmen, schreien, trinken und pupsen – so sagt Papa jedenfalls. In den letzten 24 Monaten habe ich aber total viele Sachen gelernt. Besonders gut kann ich nun alle um den Finger wickeln und meinen Willen durchsetzen – sagt Mama.

Am Anfang ist es aber echt schwer – man liegt da und alle glotzen einen nur an. Dann kann man irgendwann seine Hände benutzen und mit den Beinen strampeln. Jetzt wird es schon interessanter – wirklich klasse wird es aber, wenn man sich umdrehen kann und dann irgendwann krabbeln kann. Krabbeln habe ich übrigens gelernt, weil Mama mir nie ihr iPhone geben wollte. Vor einem Jahr fing ich dann mit dem Laufen an und kurz vor dem Sommer konnte ich das schon richtig gut.

Um mit den großen zu kommunizieren konnte ich in den ersten Monaten nur gezielte Schreilaute einsetzen, erst später wurden daraus Laute, die denen der Erwachsenen schon sehr ähnelten. Im laufe der Zeit konnte ich so immer deutlicher ausdrücken, was ich wollte. Nun behaupten meine Eltern, dass ich eine Quasselstrippe bin und hat vor einem halben Jahr mal aufgeschrieben was ich schon sagen kann – aber heute müsst ihr wirklich aufpassen, was ihr da sagt – ich plappere alles nach!

Meine aktuelle Lieblingsbeschäftigung beim Spazieren gehen ist es Audi, Porsche und BMW auseinander zu halten und Farben zu erkennen.

Weitere Geschenke

Außerdem habe ich ein Kokua – Like a Bike mini Laufrad bekommen, einen Helm, damit der Kopf nicht kaputt geht und noch viel viel mehr (Mama oder Papa werden den Artikel sicher ergänzen).

1 Kommentar

  1. Lieber Alexander,

    wir wünschen dir heute einen gaaaaanz gaaaaanz tollen Geburtstag und hoffen, du hast heute ganz viel Spaß.
    Du bist ein richtig toller Kerl und wir sind froh, dich zu kennen 🙂

    Viele liebe Grüße von Frieda, Kari und Torsten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Tausendkind: entspanntes Shopping für die Kinder

Es gibt viele Geschäfte und auch Onlineshops wo man für die lieben Kleinen einkaufen kann. Jako-O, H&M, Esprit, Amazon, und...

Schließen