Das war 2011

Auf allen Kanälen liefen Jahresrückblicke und draußen hört man schon die ersten Böller knallen – also Zeit für einen Rückblick auf das Jahr 2011 aus unserer Sicht.

Januar 2011

Der Januar fing so weiß an wie der Dezember 2010 in hinterlassen hatte. Die EBE und die EVAG hatten noch eine Menge zu tun um den Müll und die Schneereste zu beseitigen. Am 21. Januar viertelte dann Bianca – wir feierten ihren 25. Geburtstag.

Februar 2011

Der Februar war weitestgehend unspektakulär. Wir wechselten mit Alexander den Kinderarzt und er bekam endlich eine ordentliche Behandlung um die Neurodermitis besser in den Griff zu bekommen und er war schon gut dabei an den Fingern und anderen Gegenständen zu laufen.

Im Februar habe ich noch einen Besuch in der Konzernzentrale bei der Telekom gemacht um mich über die neusten Dinge und Hardware bei Telekom Entertain zu informieren.

März 2011

Im März feierten wir Alexanders ersten und meinen 32. Geburtstag. Auch unseren neuen Pampersbomer (VW Touran) konnten wir in der Autostadt Wolfsburg abholen – zwischendurch haben wir noch unseren Audi A3 Sportback verkauft.

April 2011

Im April habe ich mein Weihnachtsgeschenk eingelöst und die Weber Grillakademie besucht und gelernt wie man grillt und außerdem gab es für uns ein iPad 2. Für Alexander und unseren Garten haben wir einen Wickey Spielturm bestellt und auch ein neuer Kinderwagen wurde geordert.

Mai 2011

Im Mai war ich dann beim Dr. Köhler und Dr. Straub bei der Neurodermitis-Schulung in Essen Steele und habe viel darüber gelernt. Auch Alexanders neuer Kinderwagen kam dann endlich mal an und mit unserem Pampersbomber haben wir beide ein ADAC-Fahrsicherheitstraining gemacht.

Juni 2011

Im Juni wurde dann mit großartiger Unterstützung Alexanders Spielturm aufgebaut und gleich in Betrieb genommen und wenige Tage später hat Alexander seine ersten Schritte ohne fremde Hilfe gemacht und ist seit dem nicht mehr aufzuhalten. Ende des Monats hatte Bianca dann einen Tag Probearbeiten – erfolgreich.

Juli 2011

Das erste Halbjahr 2011 hätten wir damit geschafft. Der Juli war aber auch wieder sehr spannend. Neben Alexanders Taufe sind wir ende Juli auch noch in Richtung Dänemark gefahren um dort mit der Familie und Oma Gisela, Opa Jan und noch dem Opa Heiko ein paar schöne Tage zu verbringen.

August 2011

Der größte Teil unseres Dänemark Urlaubs wurde mit grillen zugebracht. Dafür lies ich den Weber Q300 zur Ferienhausvermietung liefern. Nach dem Urlaub in Dänemark ging es dann noch zur Hochzeit von Steffi und Stefan nach Nürnberg auf der Alexander den ganzen Abend rockte.

September 2011

Im September stand die IFA auf dem Plan und die ersten Gerüchte rund um ein iPhone 5 kamen auf. Die Telekom verteilte auch gleich die berühmt berüchtigten iPhone-Berechtigungsscheine. Mein erstes Wordcamp stand auf dem Kalender und damit auch der erste Kratzer in unserem Pampersbomber. Das Probearbeiten im Juni hatte sich für Bianca gelohnt, denn im September fing sie bei Rotthaus in Heisingen für ein paar Stunden die Woche an.

Oktober 2011

Nicht erst im Oktober fing Alexander mit dem quatschen wie ein Wasserfall an – aber da vervollständigten wir mal die erste Liste mit Wörtern. Auf den Pampersbomber kamen ein paar Winterreifen – Michelin Alpin 4 – die dieses Jahr zum Glück noch nicht auf die Probe gestellt wurden. Sonst stand der ganze Oktober ziemlich im Zeichen vom iPhone 5 ehm iPhone 4S. Am 31. Oktober passierte dann unserem Trauzeugen und meinem besten Freund etwas unbeschreibliches.

November 2011

Im November stand der erste Sankt Martinsumzug für uns mit Alexander an. Bianca hat dafür eine schicke Laterne gebastelt. Auch wurden ordentlich Kekse gebacken – es gab dann jede Menge Spekulatius und Spritzgebäck folgte später auch noch. Bianca hat für Alexander einen Adventskalender genäht, der auch noch heute unseren Kamin schmückt. Unser Pampersbomber wurde zum zweiten Mal beschädigt. Als Bianca mit dem Auto unterwegs war, wurde sie von jemandem übersehen und der Außenspiegel der Beifahrerseite war ab.

Dezember 2011

Der Dezember war im Vergleich zum Dezember 2010 sehr schneelos. Bianca war das erste Mal seit Alexanders Geburt wieder im Kino und hat sich, nachdem sie erfolgreich angesteckt wurde, Twilight mit einer Freundin angesehen. Alexander ist verrückt nach “Tannebaum” und singt mit uns gemeinsam auch O Tannebaum. Sein Kinderbett wurde vom Gitterbett zum Juniorbett umgebaut.

Wir wünschen allen einen guten Rutsch und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2012

 

Veröffentlicht von Christian

Familienvater, Ehemann, Netzwerk & Systemadministrator, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Touran-(Pampersbomer)-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Lelei.de im neuen Zuhause

Nachdem der Server, auf dem auch Lelei.de läuft, am 26.12.2011 um ca. 21 Uhr für etwa 13 Stunden ausgefallen war...

Schließen